­čÄłMorgen werden wir den au├čergew├Âhnlich begehen: Erstmals seit Gr├╝ndung des DGB wird es am 1. Mai keine Kundgebungen und Feste geben. Wir zeigen trotzdem mit Online-Aktionen, dass wir zusammenstehen:
Weitere Infos:#TagderArbeit