„Am Drahtzaun an der Grenze wurden Rasierklingen eingebaut, damit die nicht drüber springen können.“
Türkische Reporterin berichtet aus Pazarkule, an der griechischen Grenze.