Offensichtlich ist der für den DFB systemrelevant – und es gibt nun per Funk direkte Schiedsrichter-Anweisungen aus der Otto-Fleck-Schneise.