Unser Messias Sepatztian hat ja dieser Tage viel zu tun. Gerade noch im Kampf gegen das Virus, überall und ungefragt, sein Marketing-Mantra einbringend, muss er jetzt wieder an die Grenze hecheln um die Flüchtlinge zurück nach Erdoganistan zu treiben. Seine Spender beten … 🤮

Categories: Flüchtlinge